IHRE SICHERHEITSSACHEN

ALLGEMEINE INFORMATION

  • Alle Mitarbeiter von Lujo tragen speziell entwickelte Visiere oder Masken und verfügen über detaillierte Informationen zu den für Ihre Gesundheit ergriffenen Maßnahmen.

  • Um den Kontakt mit Gästen zu minimieren, werden Begrüßungsgesten wie Händeschütteln, in diesem Ablauf nicht vorgenommen.

  • Unser Hotel befindet sich auf einem 110.000 m2 großen Grundstück und ist so über das Gebiet verteilt, dass unsere Gäste aufgrund der natürlichen architektonischen Struktur während ihrer Unterkunfts-, Ess-, Trink- oder Unterhaltungszeiten die soziale Distanz einhalten können.  Im Rahmen der Vorsichtsmaßnahmen wurden alle Möbel im gesamten Hotel entsprechend der sozialen Distanz neu angeordnet, und Zeitintervalle zwischen Reinigungsvorgängen wurden verkürzt, so dass alle 1 oder 2 Stunden Reinigungen vorgenommen werden.

  • Am Eingang des Hotels wird die Körpertemperatur von allen Mitarbeitern und Gästen mit einer Wärmebildkamera gemessen. Der Gesundheitszustand der Mitarbeiter wird ständig beobachtet. Sozialer Abstand wird ferner beim Shuttle-Service für unsere Mitarbeiter sowie in Personalunterkünften eingehalten.

  • Mit Hilfe der WhatsApp Anwendung können unsere Gäste Ihre Wünsche und Anfragen bequem und ohne unmittelbaren physischen Kontakt an unser Joy Advisor Team senden.

  • Auf dem Boden angebrachte Hinweise erinnern unsere Gäste in Bereichen wo es einen großem Publikumsverkehr geben könnte an das Wahren der sozialen Distanz.

  • Die Restaurant-, Strand- und Poolkapazitäten unseres Hotels sind so geplant, dass unsere Gäste wie bei voller Hotelkapazität bedient werden. Aus diesem Grund sind wir in dieser Zeit, in der wir weniger Gäste aufnehmen, auf einem Niveau, das die sozialen Distanzbedingungen problemlos erfüllen kann.

  • In bestimmten Bereichen des Hotels wurden Hygienepunkte eingerichtet. Unsere Gäste können hier, benötigte Produkte wie Masken und Händedesinfektionsmittel erhalten und verwenden.

  • Im Lujo Hotel ist rund um die Uhr ein Arzt im Einsatz. Wenn Sie sich unwohl fühlen, können Sie jederzeit unseren Arzt aufsuchen, ohne Zeit zu verlieren.

  • Im ganzen Hotel wird für saubere Luft gesorgt, indem die Filter der Lüftungs- und Klimaanlagen regelmäßig gereinigt werden.

  • Für die Durchführung der Ozonreinigung werden die Klimaanlagen in allen Innenräumen in regelmäßigen Intervallen abgeschaltet.

  • Die Hygiene Arbeiten in allen unseren Nutzungsbereichen werden von der Firma Diversey inspiziert.

  • Für medizinische Abfälle in unseren Räumlichkeiten wird ein separater Abfallbewirtschaftungsplan angewendet.

TRANSFER

  • Während unseres privaten Transfers

    • Werden Gäste ohne Händeschütteln begrüßt.

    • Werden einzeln verpackte Alkohol -Feuchttücher angeboten.

    • Enthält jedes Fahrzeug Kölnisches Wasser, Masken, Handschuhe, Alkohol-Feuchttücher und einen medizinischen Abfallbeutel.

    • Tragen unsere Fahrer Masken.

    • Werden die Fahrzeuge gereinigt und die Innenräume der Fahrzeuge desinfiziert, nachdem der Gast das Fahrzeug verlassen hat,

  • Wir bieten u.a. Transfer Fahrzeuge mit getrenntem Fahrerbereich.

  • Vor jedem Transfer werden die Fahrzeuginnenräume mit Ozon desinfiziert.

  • Der Einlass und die Zirkulation sauberer Luft wird durch das Öffnen der Fenster in Abständen von 15 Minuten im Fahrzeug gewährleistet.

DER CHECK-IN PROZESS

  • Gäste werden ohne Händeschütteln begrüßt.

  • Der Valet, der für das Parken der Fahrzeuge von Gästen, die mit ihren eigenen Fahrzeugen einreisen, zur Verfügung steht, fährt das Fahrzeug mit  Maske, Nach dem Parken des Fahrzeugs werden die berührten Bereiche gereinigt. Während der Abreise wird das Fahrzeug nach eingehender Reinigung an den Gast übergeben.

  • Gepäcke werden desinfiziert, bevor sie ins Hotel gebracht werden. Unsere Gepäckräume werden in regelmäßigen Intervallen mit Ozon desinfiziert.

  • An der Rezeption, 

    • Werden die Oberflächen häufig und regelmäßig desinfiziert.

    • Trägt das Personal Masken.

    • An der Rezeption stehen Atemschutzmasken und Handdesinfektionsmittel zur Verfügung

  • Anmeldeformulare werden unseren Gästen über einen Link per WhatsApp zugesendet.

  • Die zur Unterschrift zu verwendenden Stifte sind desinfiziert, einzeln verpackt und werden für unsere Gäste zum ersten Mal geöffnet.

  • Alle unsere Gäste erhalten eine Verpflichtungserklärung, in der sie angeben, dass sie die Vorsichtsmaßnahmen von Covid 19 einhalten werden.

  • Gemäß den Informationen, die während des Check-ins erhalten werden, werden unsere Gäste, die 60 Jahre alt oder älter sind und/oder chronische Krankheiten haben, in die Kategorie der Gäste eingeordnet, die einer besonderen Überwachung bedürfen. Der Gesundheitszustand und die Raumreinigung dieser Gäste, werden täglich beaufsichtigt.

  • Wenn die Karten unserer Gäste mit der Funktion der kontaktlosen Zahlung ausgestattet sind, werden sie auf diese Weise verwendet. Die Mitarbeiter von Lujo berühren die Karten nicht, die POS-Geräte werden regelmäßig gereinigt.

  • Bei der Begrüßung werden unseren Gästen Champagner und verpackte Schokolade angeboten.

  • Die Zimmerschlüssel des Lujo Hotels werden für unsere Gäste desinfiziert.

  • Die Fahrzeuge werden nach jedem Gebrauch desinfiziert und enthalten ein Desinfektionsset. Das Buggy-Personal trägt masken und handschuhen.

UNTERKUNFT

  • Das Lujo Hotel wird in der Saison 2020 mit der Hälfte seiner Kapazität Dienstleistungen erbringen und seinen Gästen mehr sozialen Raum zur Verfügung stellen.

  • Nachdem unsere Gäste ihre Zimmer verlassen haben, werden neue Gäste 16 Stunden lang nicht in die Zimmer aufgenommen.

  • Die ausgecheckten Zimmer werden gründlich gereinigt und mit Produkten und Verfahren der Firma Diversey desinfiziert.

    • Auf Betten und Kissen werden Schutzbezüge gelegt, die nach jedem Gast gewechselt und desinfiziert werden.

    • Zur Dekoration verwendete Spitzenkissen wurden aus den Zimmern entfernt.

    • Neben den Türgriffen und Möbeloberflächen werden insbesondere Gegenstände wie Klimaanlagen, Fernbedienung, Telefon, Haartrockner und Kleiderbügel gründlich gereinigt.

    • Das Reinigungspersonal trägt Handschuhe, Maske und Überschuhe.

    • Nach jeder Reinigung, die nach jedem check-out verwendet wird, werden die Zimmer 1 Stunde lang mit Ozon desinfiziert.

  • An den Eingängen zu den Blöcken befinden sich Stände mit Handdesinfektionsmittel und Atemschutzmasken.

  • Ein Vorsorge-Set, bestehend aus Maske, Handschuhen, Kölnisches Wasser und feuchten Reinigungstüchern, ist in allen Zimmern für unsere Gäste erhältlich.

  • Alle gedruckten Materialien, die sich in den Zimmern befinden und die nicht obligatorisch sind, werden entfernt. Unsere Gäste können auf Inhalte wie das LujoMag-Magazin oder Restaurantmenüs über die mobile Applikation Lujo Art & Joy, die Internetseite lujohotel.com oder das IPTV-System in ihren Zimmern zugreifen.

  • Alle Mitarbeiter, die Hotelzimmer betreten, müssen Masken, Überschuhe tragen.

  • Die Bedürfnisse unserer Gäste, die nicht möchten, dass ihr Zimmer betretet wird, werden in einem hygienischen Beutel vor der Zimmertür abgegeben.

  • Auf Anfrage, werden in den Zimmern verpackte Einwegbecher verwendet.

  • Informationen über die in den Zimmern durchgeführten Desinfektionsverfahren sind auf IPTV verfügbar.

ESSEN-TRINKEN

  • Alle unsere Restaurants bieten weiterhin ein À la Carte-Menü für Frühstück, Mittag- und Abendessen an. Kalte Produkte, Dessert, Salat, Obst usw. am Buffet, wo es zum Publikumsverkehr kommen kann, werden vom Küchenpersonal serviert.

  • Die Sitzplätze in unseren Restaurants sind so angeordnet, dass 4 Personen auf 10 Quadratmetern Platz finden und Gäste per Buchungssystem zugelassen werden.

  • Tische und Stühle werden vor und nach jedem Gebrauch mit Desinfektionslösung gereinigt.

  • Handdesinfektionsmittel sind an den Restauranteingängen erhältlich.

  • Das gesamte Bedienungspersonal benutzt Masken und desinfiziert seine Hände vor und nach jeder Bestellung mit Desinfektionslösung.

  • In den Restaurants befinden sich Menüs mit QR Code. Gäste können auf Wunsch Einweg Menüs nutzen oder aber unsere Menüs auf der Lujo Art & Joy App und unserer Webseite einsehen.

  • Alle Besteckteile, Servietten, Gewürze und Zucker auf dem Tisch werden unter hygienischen Bedingungen einzeln verpackt.

  • Auf Anfrage, werden in Strand- und Poolbereichen Einwegbecher, -teller, -strohhalme            und -besteck verwendet.

  • Wir verwenden weiße Tischdecken die nach jedem Gebrauch ausgetauscht werden.

  • Alle in unseren Restaurants und Bars verwendeten Materialien werden nach dem Service in eine Desinfektionslösung gestellt und für die Wiederverwendung vorbereitet.

  • In unseren Küchen gelten die Verfahren der ISO 22000 für Lebensmittelsicherheit. Das gesamte Personal arbeitet mit Handschuhen, Masken und Bonnets. Unsere Küchen werden regelmäßig desinfiziert.

  • Alle für unser Hotel gekauften Materialien werden in Lagerräume gebracht, nachdem sie mit einer speziellen Lösung desinfiziert wurden.

  • Für unsere Gäste, die keine unverpackten Produkte wünsche, sind Produkte in einer speziellen Verpackung verfügbar. Unsere Produkte wie Butter, Oliven, Soßen usw. werden einzeln in Porzellangefäßen verpackt, und Lebensmittel wie Marmelade, Honig, Mayonnaise, Ketchup, usw. werden in portionierten Gläsern zur Verfügung gestellt.

  • Unsere Speisekarten bieten eine gesunde Ernährungsoptionen zur Stärkung des Immunsystems.

  • Brot und andere Backwaren werden verpackt angeboten.

  • Im ganzen Hotel werden keine offenen Speisen angeboten. Alles wird in geschlossenen kleinen Paketen serviert.

EINRICHTUNGEN & UNTERHALTUNG

  • Die Abstände zwischen den Sonnenliegen an den Stränden und am Pool werden unter Berücksichtigung des sozialen Sicherheitsabstandes angeordnet. Die Kapazität der Sonnenliegen an Stränden und am Pool wird um die Hälfte reduziert, wenn sie voll sind, werden keine neuen Gäste aufgenommen.

  • Die Sonnenliegen werden nach jedem Gebrauch detailliert gereinigt und für den nächsten Gast vorbereitet.

  • Alle unsere Pools werden weiterhin wie gewohnt gründlich gereinigt. Sie werden mindestens 3-mal täglich gemessen und kontrolliert. An allen Pooleingängen befinden sich Hygienematten.  Die Kinderbecken werden mindestens einmal wöchentlich vollständig entleert und gereinigt.

  • Auf Anfrage, werden das Essen und die Getränke in Einwegpackungen rund um die Pools und am Strandbereich serviert.

  • Die Abstände zwischen Sportgeräten in Sensum Fit wurden ebenfalls angepasst und die Anzahl der Benutzer ist begrenzt. Das Sensum Fit wird tagsüber in bestimmten Intervallen geschlossen und mit Ozon gereinigt. Die Sportgeräte werden mit Desinfektionslösung gereinigt.

  • Die Lujo-Sportakademie bietet weiterhin Dienstleistungen im Zen-Garten im Freien an. Die   Sportgeräte werden vor und nach jedem Gebrauch von einem verantwortlichen Mitarbeiter gereinigt. Die Gruppenaktivitäten werden nach Regeln der sozialen Distanzierung arrangiert. Bei den Aktivitäten werden die Gäste aufgefordert, die Kurse einzeln und mit dem Reservierungssystem zu besuchen. 

  • Bei Aufführungen in der Puppetarena und an anderen Orten im Freien werden die Arrangements gemäß den Regeln der sozialen Distanzierung getroffen.

KIJO CLUB - KINDERCLUB

  • Am Eingang des Kijo Club messen die Club-Krankenschwestern die Körpertemperatur der Kinder mit einem kontaktlosen Fieberthermometer. Die Körpertemperatur der Kinder im Club wird häufig gemessen. Beim Feststellen einer erhöhten Körpertemperatur wird das Kind nicht in den Club aufgenommen.

  • Um die Kinderzahl innerhalb des Kijo unter Kontrolle halten zu können, wird die Anzahl der zu einer Aktivität oder in einen Raum zugelassenen Kinder begrenzt. Ein Reservierungssystem wurde für alle Aktivitäten-Räume, den Kunstraum, das Labor, das Musikzimmer und das Holz-Atelier eingeführt.

  • Außer in zwingend notwendigen Fällen dürfen Familien das Kijo nicht betreten. Sollte der Zutritt doch notwendig werden, müssen Familienangehörige eine Atemschutzmaske tragen. Aus hygienischen Gründen dürfen Kinder kein eigenes Spielzeug mit in den Club bringen. Spielzeug, das aus Gründen der Beschaffenheit nicht desinfiziert werden kann, wurde aus dem Club entfernt. Die für die Aktivitäten benötigten Materialien werden vor der Nutzung desinfiziert. Nach jeder Aktivität wird der betroffene Raum mindestens eine Stunde lang gelüftet.

  • Das Kijo T-Shirt, Taschen u.Ä. werden desinfiziert, einzeln verpackt und erst dann in geschlossener Verpackung an die Kinder überreicht. Innerhalb des Kijo befinden sich Handdesinfektionsmittel und Stände mit Atemschutzmasken, sowie kindgerechte Hinweisschilder zur persönlichen Hygiene und zum Händewaschen. Alle Oberflächen innerhalb des Kijo werden stündlich desinfiziert. Jeden Abend werden alle Innenbereiche des Kijo mit Ozon desinfizieren.

  • Die Schlafzimmer innerhalb des Kijo wurden neu angeordnet damit auch hier die soziale Distanz eingehalten werden kann. Unser für Babys zuständiges Personal trägt Atemschutzmasken und Anti-Korona Visiere.

SENSUM SPA

  • Am Eingang des Sensum Spa wird die Körpertemperatur unserer Gäste gemessen und Gäste mit einer erhöhten Körpertemperatur werden nicht in das Spa aufgenommen.

  • In unseren Spa-Bereich werden Gäste per Reservierung entsprechend der zugelassenen Kapazität aufgenommen, damit die soziale Distanz eingehalten werden kann. Das Einhalten des Abstandes wird von unserem Spa Personal überwacht.

  • Innerhalb des Sensum Spa befinden sich Stände mit Handdesinfektionsmittel. Unsere Gäste werden darum gebeten ihre Hände zu desinfizieren. Unser Spa Team desinfiziert sich vor und nach jeder Behandlung die Hände und arbeitet mit Atemschutzmasken.

  • Wir bitten unsere Gäste die Einweg Artikel und Textilien zu nutzen, die wir in den Schränken im Umkleidezimmer bereitgelegt haben (Unterwäsche, Badeschuhe, Peshtemal, Handtuch, etc.)

  • Die Sauna, der Dampfraum, der Salzraum und das Hamam werden nach jeder Behandlung  mindestens 15 Minuten gelüftet. Die Massageräume werden nach jeder Behandlung komplett  desinfiziert, die Handtücher komplett ausgetauscht und der Raum 15 Minuten mit Ozon sterilisiert.

Safe Tourism Certificate